Versicherung


Sicherer und vertraulicher Transport Ihrer Güter

Die Gruppe LOTRAFF SA ist für die Transportorganisation in verschiedenen Gebieten versichert:

– Frankreich Mutterland

– Zone A (Länder der Europäischen Union)

– Zone B (sonstige spezielle Länder, unter besonderen Bedingungen)

Bei Bedarf entscheiden wir, eine spezielle Studie in Abhängigkeit von Ihrem jeweiligen Bedarf zu erstellen.

Wir befördern jeden Typ verschiedener und üblicher Waren. Diebstahl gefährdete Waren, ADR Gefahrgüter und unteilbare Ladungen bis zur 3. Kategorie*.

Die Haftungsbeschränkungen wurden eingeführt, um den Spediteur und seine Kunden gegenseitig zu schützen. In Bezug auf den Binnenverkehr werden für den Betrieb DNS SARL Transporte über 3 Tonnen bis zu einem Betrag in Höhe von 14,00 € pro Kilo oder 2.300,00 € pro Tonne je Transport entschädigt, wobei die niedrigere der beiden Grenzen anwendbar ist. Transporte mit weniger als 3 Tonnen werden zu 23,00 € pro Kilo oder 750,00 € pro Kolli (eine Palette gilt als Kolli) entschädigt, wobei wieder der niedrigere Wert anwendbar ist.

In Bezug auf den internationalen Verkehr beläuft sich der Schadensersatz für beide Betriebe gemeinsam unter Berücksichtigung des Artikels 23 der Internationalen Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen (CMR) auf 8,33 SZR pro Kilo des beschädigten Bruttogewichts.


*Zur Information:

Kategorie 1 umfasst Güter mit weniger als 20m Länge, 3m Breite und 48.000kg Gewicht.
Kategorie 2 umfasst Güter zwischen 20m und 25m Länge, 3m und 4m Breite sowie 48.000kg und 72.000kg Gewicht.
Kategorie 3 umfasst Güter mit mehr als 25m Länge, 4m Breite und72.000kg Gewicht.